Der Flintenschuetze

    Home > Tipps / Infos > Bewegen lernen
     

Das richtige Bewegen mit der Flinte lernen

Die Bewegung des Flintenschiessens effizient lernen Um es gleich vorwegzunehmen: während einer Tageseinheit unterricht lernt man eine Menge. Nach einem Tag Unterricht kennt man die Inhalte und Elemente, die die Bewegung ausmachen und kann diese selbstständig üben. Während eines Tages qualifizierten Unterrichts spürt man, dass Mann oder Frau es schaffen kann und man  erkennt durch seine Erfolge den richtigen Weg.

Flintenschießen ist ein Bewegungssport. Wer das Flintenschießen wirklich lernen will, sollte sich zunächst klarmachen, auf welchen bewegungsmotorischen Grundsätzen diese Sportart beruht. Schaft an die Backe und Bumm ist mit Sicherheit eine ungenügende Beschreibung des Bewegungsvorgangs Flintenschießens.

Von Außen betrachtet ist der Bewegungsablauf, der einen Menschen, beim Flintenschießen zeigt, im Vergleich zu  Ballsportarten  ziemlich unspektakulär. In Wahrheit sind die zu konstanten Erfolg führenden Bewegungsvorgänge jedoch ungeahnt subtil, hoch koordinativ und ziemlich komplex. Ein Schütze, der diesen Bewegungskomplex wirklich begreifen will, wird ohne eine schriftliche Dokumentation mit Merkpunkten zu den Bewegungsdetails kaum auskommen. Dies gilt insbesondere dann, wenn er sich die notwendigen Abläufe auf Dauer verinnerlichen will.

Alles Schießen ist grundsätzlich Deuten. Deuten kann nur jemand, der beim Deuten richtig zu sehen versteht. Schon das Sehen des Schützen selbst benötigt intensive Klärung und ist einer der sensibelsten Bereiche der Schützen/Coach Beziehung überhaupt. – Kann der Schütze überhaupt richtig sehen und was muss der Schütze wie sehen um positiv zu entscheiden, dass er den Abzug betätigen soll?
Nach mehr 12 Jahren Trainertätigkeit und ziemlichen Mengen von Schülern hat sich gezeigt, dass vielen Anfängern – auch nach Absolvierung eines Jagdkurses - dies völlig unklar ist und in diesem Punkt eine große Aufgabe der Trainertätigkeit liegt.

Auch die Vorbereitung des richtigen Deutvorgangs mit der Flinte bedarf einer genauen (Er-)klärung. Führungsauge, visueller Aufnahmepunkt, visuelle Fixierung  und Ausrichtung des Körpers auf die Zone, in der die Schussabgabe erfolgen soll, müssen konsequent und zweifelsfrei bestimmt werden, wenn die eigentliche Bewegung erfolgreich ablaufen soll. Dies vor jedem Schuss regelmäßig in den Ablauf mit einzubeziehen, erfordert vom Schützen ein gutes Maß an Konzentration und innere Ruhe, damit er nicht vergisst dies bei seinem Setup vor dem Schuss zu berücksichtigen.

Die Flinte ist im Prinzip ein Schläger, der mit der Deuthand des Schützen geführt werden muss. Dies hat erhebliche Konsequenzen für die Bewegungsausführung.

Die Deutbewegung mit der Flinte setzt eine synchrone Bewegung beider Arme voraus. Eine Anschlagsbewegung ist dabei nie hebend - sondern ziehend. „Der Anschlag muss passen!“ reicht als Erklärung für einen Anfänger kaum aus. Es braucht schon eine detaillierte Anleitung des „how to move“.

Der Körper des Schützen ist grundsätzlich dorthin ausgerichtet, wohin er schießen möchte. Die Bewegung der Mündung zum Ziel wird aus den Armen beschleunigt, der Oberkörper darf zur Beschleunigung nicht verwendet werden, da sonst die Koordination verloren geht.

Eine natürliche – als richtig und bequem gefühlte - Bewegung des Schützen entsteht, wenn die Bewegungssteuerung der Flintenmündung auf das Ziel in Auge-/ Handkoordination erfolgt, ohne das aus dem Oberkörperbereich nachgewuchtet wird.

Effizient Flintenschießen lernen bedeutet alle Teilvorgänge des Bewegungsablaufs individuell transparent werden zu lassen. Sinnvolles Training ist die Repetition transparenter Bewegungsvorgänge, um diese individuell zu verfeinern und zu verfestigen. Flintenschießen lernen ist nicht das bloße Nachsehen, ob es mit dem Treffen klappt und die Reflexe stimmen. Flintenschießen lernen ist das Umwandeln unkoordinierter Bewegungsreflexe in eine koordinativ richtige und dem Willen unterworfene Reaktion.

 
   
PartnerLogo PartnerLogo PartnerLogo PartnerLogo PartnerLogo
PartnerLogo PartnerLogo PartnerLogo PartnerLogo PartnerLogo
 
Aktuelles | Zur Person | Tipps / Infos | Kursinfos | Flintenkurse | Büchsentraining | Partner | Hersteller | Downloads | Buchung | Links | Kontakt